Produktsuche:

article

Lust auf Outdoor-Aktivitäten

Wir wollen mehr Menschen in die Natur bringen

Mehr Menschen dazu zu ermuntern, draußen aktiv zu sein und das Outdoor-Leben zu genießen, war und ist uns bei Fjällräven ein wichtiges Anliegen. Aus Liebe zur Natur wurde dieses Unternehmen gegründet, und viele von unseren Mitarbeitern fühlen sich im Freien "zu Hause“. Wir hoffen und setzen alles daran, dass kommende Generationen die Natur auf die gleiche Weise genießen können, wie es uns heute vergönnt ist.

Bereits in den 1970er Jahren nahmen wir neugierige Outdoor-Einsteiger mit zu unseren so genannten "Fjällräven Weeks“ im nördlichen Lappland. Wir kooperieren seit vielen Jahren mit dem Schwedischen Touristenverein und dem Schwedischen Verein für die Entwicklung von Skisport und Outdoor-Aktivitäten (Friluftsfrämjandet), um mehr Menschen für die schwedischen Höhenregionen zu begeistern.

Heute vermitteln wir unser Outdoor-Wissen mithilfe von Ratgebern und Videos und bringen mit unseren beliebten Events "Fjällräven Classic“ und "Fjällräven Polar“ Outdoor-Enthusiasten aus der ganzen Welt zusammen.

• Fjällräven Classic fand erstmals 2005 statt, um mehr Wanderer unter sicheren Bedingungen für die Berge zu interessieren. Ein ebenso wichtiges Ziel ist es, mehr Menschen die Schönheit der Bergwelt nahezubringen und den Zusammenhang zwischen dem Genießen der Natur und ihrer Erhaltung aufzuzeigen. An dem 110 km langen Wanderevent nehmen alljährlich im August etwa 2000 Outdoor-Begeisterte teil.

• Fjällräven Polar ist ein Hundeschlitten-Abenteuer, das weit nördlich vom Polarkreis abgehalten wird. Jedes Jahr haben 20 "ganz normale“ Menschen mit ganz normalen Jobs die Gelegenheit, winterliche Outdoor-Aktivitäten in einer extremen Landschaft auszuüben. Fjällräven zeigt auf diese Weise, dass eigentlich jeder Mensch an diesem großen einmaligen Abenteuer teilnehmen kann, wenn er die richtige Ausrüstung hat und sich richtig vorbereitet.