Produktsuche:

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir häufig gestellte Fragen rund um den Fjällräven Polar zusammengestellt. Findest du hier nicht die Antwort auf deine Fragen? Dann kannst du sie auf unserer Facebook-Seite stellen. Wir versuchen, alle Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Wann findet der Fjällräven Polar 2016 statt?

Der Fjällräven Polar findet vom 5. bis 10. April 2016 statt.

Wer kann sich bewerben?

Am Fjällräven Polar können sich alle Outdoor-interessierten Menschen bewerben, die sich auf das vielleicht größte Abenteuer ihres Lebens einlassen möchten. Outdoor-Erfahrung im winterlichen Klima ist nicht erforderlich. Du musst jedoch mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Des Weiteren ist es von Vorteil, wenn du Englisch sprichst.

Wie werden die Teilnehmer ausgewählt?

Wer sich bewerben will, lädt hier auf der Fjällräven-Website einen kurzen Film bzw. ein Foto hoch und fügt ein Motivationsschreiben bei, aus dem hervorgeht, warum gerade er teilnehmen sollte. Aus allen Beiträgen werden insgesamt 20 Teilnehmer ausgewählt. Der Einsender desjenigen Beitrags, der von den Besuchern der Fjällräven Website die meisten Stimmen in seinem Land* erhält, darf am Fjällräven Polar teilnehmen. Zudem wählt Fjällräven aus jedem Land* einen zweiten Teilnehmer aus. Teilnehmerländer sind: Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Benelux, Deutschland, Großbritannien, USA, Tschechische Republik und Frankreich.

Darf man für sich selbst stimmen?

Ja, das ist zulässig. Man darf jedoch nur einmal abstimmen.

Kann ich meine Bewerbung rückgängig machen?

Ja. Nach dem Einreichen deiner Bewerbungsunterlagen erhältst du per Mail eine schriftliche Bestätigung. In dieser Mail findest du einen Link, über den du deinen Beitrag wieder löschen kannst. Sobald du den Beitrag gelöscht hast, kannst du einen neuen hochladen. Dabei gehen allerdings alle bereits gesammelten Stimmen verloren.

Warum brauche ich ein Facebook-Account, um mich bewerben zu können?

Aus zwei Gründen haben wir uns für die Nutzung von Facebook entschieden: Zum einen erleichtert es die Wettbewerbsteilnahme. Unter anderem bleibt dir die Angabe bestimmter Kontaktdaten erspart und es ist leichter, Freunde zum Abstimmen zu animieren. Zum anderen können wir so sicherstellen, dass die Abstimmung ordnungsgemäß abläuft, denn Facebook bietet hier eine fertige, bewährte Funktion.

Wie erfahre ich, ob ich zu den Gewinnern gehöre?

Der Beitrag mit den meisten Stimmen in seinem Land gewinnt einen Startplatz am Fjällräven Polar. Der Gewinner wird persönlich benachrichtigt. Zudem veröffentlichen wir die Teilnehmerliste auf unserer Website.

Was passiert, wenn der Gewinner nicht antreten möchte?

Wenn derjenige, der die Topliste seines Landes anführt, aus irgendeinem Grund seinen Platz zur Verfügung stellt, darf die Nummer zwei auf der Liste am Fjällräven Polar teilnehmen.

Brauche ich eigene Ausrüstung?

Neben persönlichen Dingen brauchst du im Prinzip keinerlei Ausrüstung. Fjällräven stellt die gesamte Winterausrüstung zur Verfügung, die du für die Durchführung der Tour benötigst. Vor dem Start veröffentlichen wir eine komplette Packliste auf unserer Website. Den Großteil der Ausrüstung darf der Teilnehmer behalten.

Benötige ich Vorkenntnisse?

Nein. Fjällrävens Outdoor-Experten sind stets erreichbar, um das nötige Wissen zu vermitteln, dich zu unterstützen und anzuweisen. Mit dem Event wollen wir unter anderem zeigen, dass sich im Prinzip jeder auf ein solches Abenteuer einlassen kann – wenn er die richtige Ausrüstung und Vorbereitung erhält.

Trägt Fjällräven die Reisekosten?

Ja. Wenn du als Teilnehmer ausgewählt wirst, übernehmen wir die Kosten für Hin- und Rückreise.