Produktsuche:

Fortbewegung

Gutes Vorankommen in der Winterlandschaft

Im Winter in der Natur unterwegs zu sein, ist ganz anders als zu anderen Jahreszeiten. Dank Eis und Frost kannst du Feuchtgebiete und Gewässer überqueren, die sonst lange Umwege erfordern. Schnee gleicht die Unebenheiten der Landschaft aus und ermöglicht es, sich auf Skiern fortzubewegen. Doch ein Eisbelag kann einen Weg auch rutschig machen und beim Überqueren von Gewässern stellt die schwankende Eisstärke eine ständige Gefahr dar. Ebenso kann Schnee, der sich an Berghängen und Schluchten sammelt, zu einer Gefahr in Form kleiner Schneerutsche und großer Lawinen werden.

Die Tour muss also gut geplant werden und man muss die Navigation beherrschen.

Products found: 5 Zeige: Alle
  1. Navigation

    Navigation

    Auch auf kürzeren Touren auf markierten Wegen sollten Karte und Kompass immer Bestandteil... Read more »
  2. Planung

    Planung

    Eine Wintertour beginnt schon zu Hause. Am Küchentisch studierst du die Karte und verfolgst... Read more »
  3. Unterwegs

    Unterwegs

    Der Weg ist das Ziel. Das ist es, wovon du geträumt und was du geplant hast. Read more »
  4. Ziehen einer pulka

    Ziehen einer pulka

    Die Ausrüstung für Wintertouren ist sperrig. Zelt, Schlafsäcke, Kleidung und Kocher – alles ist größer... Read more »
  5. Verletztentransport

    Verletztentransport

    Der Transport einer verletzten Person kann mit großen Schwierigkeiten verbunden sein. Read more »