Produktsuche:

Sicherheit

Achte draußen auf dich

Die wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen für die Wintertour triffst du bereits zu Hause. Plane die Route und bereite dich vor, indem du Informationen sammelst und dir eine geeignete Ausrüstung besorgst. Man muss nicht unbedingt das Allerneuste haben, sondern viel wichtiger ist, dass man die Ausrüstung, die man hat, optimal anwenden und in Notsituationen improvisieren kann. Besonders wichtig ist, dass man vorsichtig ist. Kehre lieber um, wenn das Wetter sich verschlechtert, wähle einen einfacheren Weg und unternimm die Tour zusammen mit anderen.

Hier haben wir Informationen und Tipps für die Sicherheit auf Touren gesammelt.

Products found: 8 Zeige: Alle
  1. Unterkühlung

    Unterkühlung

    Zur Unterkühlung (Hypothermie) kommt es, wenn der Körper seine normale Körpertemperatur... Read more »
  2. Flüssigkeitsmangel

    Flüssigkeitsmangel

    Bereits bei einem Flüssigkeitsmangel von zwei Prozent büßt dein Körper 20 Prozent seiner... Read more »
  3. Lokale erfrierungsschäden

    Lokale erfrierungsschäden

    Wenn ein bestimmter Körperteil von Unterkühlung betroffen ist, spricht man von lokalen... Read more »
  4. Eigenkontrollen

    Eigenkontrollen

    Man kann Unterkühlung und Erfrierungsschäden vermeiden, indem man während der... Read more »
  5. Erste hilife

    Erste hilife

    Verletzungssituationen werden im Winter schnell als sehr stressig empfunden. Nicht genug... Read more »
  6. Vorbeugung

    Vorbeugung

    Mit ein paar grundlegenden, einfachen Routinemaßnahmen beugst du Problemen durch... Read more »
  7. Feuermachen

    Feuermachen

    Zu wissen, wie man Feuer macht, gibt einem auf einer Wintertour ein sicheres Gefühl. Read more »
  8. Körperpflege

    Körperpflege

    Die Körperpflege auf einer Wintertour kann schwierig und unbequem sein, doch sie ist unerlässlich. Read more »