Produktsuche:

Treffen Sie die Teilnehmer

Fredrik Pärson

Wie fühlt es sich für dich an unter den Gewinnern zu sein?

Es fühlt sich großartig an, für dieses aufregende Abenteuer ausgewählt worden zu sein und für mich wird damit ein Traum wahr. Sowas passiert sonst ja immer nur anderen Personen.

Worauf freust du dich am meisten?

Am meisten freue ich mich auf die Arbeit mit den Polarfüchsen und hoffe daher natürlich auch diese wundervollen Tiere während unserer Tage in den Bergen in ihrem natürlichen Umfeld  beobachten zu können.

Was wird vemutlich die größte Herausforderung für dich sein?

Eine große Herausforderung ist es sicherlich sich entsprechend auf die Zeit in den schwedischen Bergen vorzubereiten – physisch als auch was das Wissen anbelangt. Aber die größte Herausforderung für mich ist es meine Frau und meine beiden Söhne zu Hause zu lassen, denn Sie wären so gerne mit dabei.

Kate Fremlin

Wie fühlt es sich für dich an unter den Gewinnern zu sein?

Die Information, dass ich gewonnen habe hat mich total überrascht und ich bin jetzt natürlich aufgeregt und freue mich auf das, was da auf mich zukommt.

Worauf freust du dich am meisten?

Ich freue mich darauf durch die schwedische Bergwelt zu wandern und die Tierwelt – insbesondere die Polarfüchse – in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Toll wäre es natürlich, wenn wir die Chance haben Tiere zu markieren bzw. nummerieren und damit in direkten Kontakt mit den Polarfüchsen zu kommen.

Was wird vemutlich die größte Herausforderung für dich sein?

Meine größte Herausforderung wird es sicherlich sein mich in Geduld zu üben bis es dann endlich los geht.

Niels H. Andreasen

Wie fühlt es sich für dich an unter den Gewinnern zu sein?

Als ich die Nachricht erhalten, dass ich mich zu den Gewinnern zählen darf, war ich natürlich sehr aufgeregt. Außerdem fühle mich sehr geehrt, dass ich mit meiner Bewerbung unter den vielen Beiträgen anderer Outdoor-Enthusiasten ausgewählt wurde.

Worauf freust du dich am meisten?

Ich freue mich darauf an vorderster Front etwas für den Artenschutz tun zu können. Mit seiner Arbeit auch wirklich etwas zu bewegen und aktiver Teil beim Schutz einer bedrohten Spezies zu sein ist eine seltene Chance.

Was wird vemutlich die größte Herausforderung für dich sein?

Die größte Herausforderung für mich wird es sicherlich meine Enttäuschung zu verbergen, wenn wir doch keinem Polarfuchs begegnen sollten.

Arnatsiaq Qvist

Wie fühlt es sich für dich an unter den Gewinnern zu sein?

Ich kann es noch gar nicht so recht fassen und in Worte packen, aber ich freue mich einfach unglaublich darüber Teil diese Projekts zu sein.

Worauf freust du dich am meisten?

 Ich bin gespannt darauf mehr über die Forschungsarbeit zu lernen und froh darüber selber ein Teil davon sein zu dürfen. Auch freue ich mich darauf die anderen Teilnehmer sowie die Forscher Anders Angerbjörn und Rasmus Erlandsson kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam die Natur der schwedischen Berge zu entdecken.

Was wird vemutlich die größte Herausforderung für dich sein?

Die körperliche Anstrengung wird vermutlich eine meiner größten Herausforderungen. Dennoch freue ich mich sehr darauf.

Maria Koch

Wie fühlt es sich für dich an unter den Gewinnern zu sein?

Einer von nur 5 glücklichen Gewinnern zu sein ist grandios. I hätte niemals gedacht, dass ich unter so vielen Teilnehmern ausgewählt werde. Jetzt bin ich natürlich wahnsinnig aufgeregt und freue mich auf dieses einmalige Erlebnis. 

Worauf freust du dich am meisten?

Ich freue mich besonders darauf Schwedens heimische Tierwelt und einzigartige Landschaft aus einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen. Außerdem bin gespannt darauf neue Leute zu treffen, unvergessliche Momente zu erleben und natürlich auch viel zu lernen. 

Was wird vermutlich die größte Herausforderung für dich sein?

Meine persönliche Herausforderung sehe ich darin schnell zu lernen und viel Wissen zu erlangen, um auch eine wertvolle Hilfe für das Team zu sein und meinen Beitrag für dieses großartige Projekt leisten zu können.