PFC-freie Imprägnierung
Aus recyceltem Polyester
Leicht und flexibel

Funktionale Shellbekleidung ist ein Muss für jede Outdoormarke. Doch als wir Eco-Shell entwickelt haben, wollten wir nicht nur ein robustes, atmungsaktives und wetterbeständiges Material erschaffen, sondern eines, das möglichst umweltbewusst ist. 

Wir begannen damit, nur noch recyceltes Polyester zu verwenden. Dadurch verschwenden wir heute weniger Ressourcen und erleichtern hoffentlich in Zukunft das Recycling. Außerdem wird alle Eco-Shell Bekleidung klimakompensiert. Die vielleicht bedeutendste Eigenschaft ist jedoch die PFC-freie Imprägnierung. 

Perfluorierte Kohlenwasserstoffe, kurz PFCs genannt, werden in der Outdoorbranche häufig dazu eingesetzt, Materialien wasserabweisend zu machen. Sie können jedoch in der Umwelt nicht abgebaut werden, sondern breiten sich aus und lagern sich über viele Jahre in lebenden Organismen an. So können sie sich über die Nahrungskette immer weiter verbreiten. Hier erfährst du mehr über unsere Umstellung auf PFC-freie Imprägnierung.

ECO-SHELL MATERIALIEN  Leistungsfähigkeit im Einklang mit der Natur

Wie Eco-Shell funktioniert

Eco-Shell bietet atmungsaktiven Komfort und schützt vor Regen, Graupel und Schnee. Durch die Kombination aus einer PFC-freien, wasserabweisenden Imprägnierung (DWR) auf der Außenschicht und einer hydrophilen Membran kann Feuchtigkeit effektiv entweichen, ohne dass Wasser eindringen kann.

Wenn du schwitzt, nimmt der Anteil der verdunstenden Feuchtigkeit in deiner Eco-Shell Bekleidung zu. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt an der Innenseite der Membran höher ist als außen, wird die Feuchtigkeit von der Membran absorbiert und auf die Außenschicht transportiert, wo sie anschließend verdunstet.

Die DWR-Imprägnierung auf der Außenschicht verhindert, dass Wasser in die Membran eindringen kann und von dort auf deine Haut oder andere Kleidungsstücke gelangt. Die wasserabweisenden Eigenschaften des DWR machen Eco-Shell sogar atmungsaktiver: Wenn sich an der Außenseite der Jacke zu viel Wasser befände, zum Beispiel nach starkem Regen, würde dein Schweiß nicht durch die Membran abgeleitet werden.

A: Das Außenmaterial weist Regen, Wasser, Graupel und Schnee vom Obermaterial ab.

B: Die hydrophile Membran macht die Jacke atmungsaktiv. Sobald die Feuchtigkeit innen an der Membran höher ist als außerhalb, wird Schweiß hindurchgeleitet und kann verdunsten.

C: Ein dünnes Innenfutter schützt die Membran unserer 3-lagigen Eco-Shell Bekleidung vor Verschleiß und hilft beim Abtransport der Feuchtigkeit. 
D: ​Das winddichte Außenmaterial verhindert in Kombination mit der Membran das Eindringen von Wind und damit ein Auskühlen des Körpers.

E: Ein Aufdruck an der Innenseite schützt die Membran unserer 2,5-lagigen Eco-Shell Bekleidung vor Verschleiß und hilft beim Abtransport der Feuchtigkeit. 

Care & Repair

Eco-Shell

Die PFC-freie, wasserabweisende Imprägnierung (DWR), die wir für den recycelten Polyester von Eco-Shell verwenden, hält dich zwar zuverlässig trocken, muss aber häufiger aufgetragen werden als Beschichtungen mit PFC. Doch das ist es uns zum Schutz der Umwelt wert. Aber keine Sorge! Die Imprägnierung ist ganz einfach.

Mehr lesen
Produkte Hergestellt in Eco-Shell Materialien